Entspanntes Miteinander in unserem Erziehungskurs!


Mittwoch - ab 19 Uhr

Für Hunde ab 12 Monate

 

Kursleitung Sigmar Maier

Co-Trainerin Ursula Scherm

 

Telefonische Voranmeldung bei René Popp unter der Nummer Tel.: 0176/72796138

Whatsapp, SMS oder ein Anruf 


 

 

Das Hauptziel unserer Erziehungskurse ist es, deinem Hund gemeinsam mit dir die Grundkommandos wie Sitz, Platz, Bleib und die Fußarbeit beizubringen. Doch dies steht nicht allein im Mittelpunkt – es geht auch um die Stärkung der Mensch-Hund-Bindung. Schließlich soll dein Hund diese Kommandos unter deiner Anleitung nicht nur auf dem Übungsplatz, sondern gerade in alltäglichen Situationen zuverlässig ausführen.

 

 

Was nützt schließlich die schönste Theorie, wenn sie in der Praxis nicht funktioniert?

 

Gerade in Alltagssituationen wie beispielsweise an der Straße oder beim Spaziergang ist es wichtig, dass dein Hund dir aufmerksam folgt und du ihn in kritischen Situationen unter Kontrolle hast.

Deshalb bieten wir einmal im Monat einen geführten Stadtspaziergang an um dort noch einmal näher auf eure Alltagsprobleme eingehen zu können.

Besonders freuen wir uns, wenn wir es schaffen euch so zu trainieren, dass auch die Begleithundeprüfung kein Problem mehr für euch als Team ist! 

 


Teilnahmevoraussetzungen:

  • gültige Impfung gegen Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose, Tollwut und Zwingerhusten
  • der Hund muss entwurmt sein
  • gültige Tierhaftpflichtversicherung
  • läufige Hündinnen können am Übungsbetrieb leider nicht teilnehmen und müssen deshalb pausieren

Für die Übungsstunden bringen Sie bitte mit:

  • Spaß und Motivation mit dem Hund zu arbeite
  • eine dünne Leine (z.B. Meterleine, auf keinen Fall Flexileine!)
  • weiche kleine Leckerchen (z.B. Wurst, Käse, besonderes Trockenfutter,..)
  • Spielzeug z.B. Zergel
  • bitte zur 1. Übungsstunde Impfpass und gültige Haftpflichtversicherung mitbringen